Rufen Sie uns gerne an!
0 28 31 - 977 68 99

Welche Hilfen erhalte ich durch das Ambulant Betreute Wohnen?


So individuell die Menschen auf Grund ihrer eigenen Geschichte, Sozialisation und ihres kulturellen Hintergrundes - unter Berücksichtigung ihres persönlichen Behinderungsbildes - sind, so unterschiedlich und individuell sind die Bedarfe eines jeden Einzelnen an Hilfe- und Unterstützungsleistungen und dessen Anforderungen an die jeweilige Wohnform. Die Leistungen des Ambulant Betreuten Wohnens werden daher von uns im Rahmen einer Betreuung vor Ort im persönlichen Lebensumfeld des Klienten erbracht. In diesem Sinne unterstützen wir Menschen mit Behinderung in den unterschiedlichsten, von ihnen selbst gewählten Wohnformen

  • Einzelwohnen in der eigenen Wohnung
  • Wohn- und/oder Hausgemeinschaften
  • im Zusammenleben mit Partnern

oder wir geben Hilfestellung bei der Verselbständigung aus dem familiären Umfeld oder beispielsweise dem Auszug aus einer stationären Einrichtung in eine eigene Wohnung.

Die flexiblen Hilfeleistungen im Ambulant Betreuten Wohnen orientieren sich individuell am Bedarf des einzelnen Klienten und bieten ein breites Spektrum an Hilfsangeboten, deren Ziel die weitestgehend eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist. Der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnisse, Möglichkeiten und Fähigkeiten steht somit im Vordergrund und bestimmt die Inhalte sowie das Maß der Betreuung und Hilfestellung.
Wir fördern die Eigenständigkeit unserer Klienten und erarbeiten mit ihnen auf Basis fest formulierter, am Hilfebedarf orientierter Ziele, tragfähige Bewältigungsstrategien, um dauerhaft größtmögliche Unabhängigkeit und Selbständigkeit zu erreichen (Empowerment).

Das Hilfsangebot des Ambulant Betreuten Wohnens kann verschiedene Formen der Hilfestellung umfassen. Beispielsweise Beratungs- und Gesprächsangebote, Begleitungen, gezielte Anleitungen, Mithilfe sowie Informations- und Wissensvermittlung:

  • Hilfen bei der Beschaffung oder dem Erhalt einer Wohnung
  • Hilfestellung, Motivation und Anleitung zur selbständigen Haushaltsführung und Versorgung der eigenen Person
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und –strukturierung
  • Hilfen bei der Erlangung, Wiedererlangung und Bewältigung lebenspraktischer Fähigkeiten z.B. in Bereichen der Wohnungsgestaltung und -reinigung, Wäschepflege, Essenszubereitung und des Einkaufs
  • Beratung und Hilfestellung bei der Entwicklung und Planung von Zukunftsperspektiven
  • Erweiterung der psychosozialen und kommunikativen Kompetenzen
  • Beistand in administrativen, auch sozial(hilfe-)rechtlichen Angelegenheiten
  • Hilfe bei Behördenangelegenheiten / Unterstützung im Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Unterstützung und Regelung finanzieller Angelegenheiten
  • Mitwirkung und Unterstützung bei der Finanz- und Haushaltsplanung
  • Hilfestellung bei der Erschließung und Erhaltung einer beruflichen Tätigkeit
  • Förderung der Ausübung einer geeigneten Tätigkeit / eines angemessenen Berufes
  • Hilfestellung bei der Freizeitgestaltung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Hilfen zur Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten
  • Hilfen zur körperlichen, emotionalen und psychischen Stabilisierung
  • Unterstützung und ggf. Kriseninterventionen bei akuten Erkrankungen oder Ausnahmesituationen
  • Hilfen im Umgang mit Behinderung und Krankheit
  • Hilfen zur Sicherung der notwendigen medizinischen oder therapeutischen Versorgung und u. U. Aufbau bzw. Erhalt der notwendigen Compliance
  • Koordination unterschiedlicher Hilfeleistungen (Casemanagement)
  • Unterstützung bei der Beziehungsgestaltung (im Wohn- und Lebensbereich, soziales und Arbeitsumfeld) / Unterstützung im Zusammenleben mit anderen Menschen

Lesen Sie hierzu auch unsere Fallbeispiele.

Weiterführende Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen:

Was bedeutet Ambulant Betreutes Wohnen?
Welche Zielsetzung hat das Ambulant Betreute Wohnen?
An wen richtet sich unser Angebot?
Welche Hilfen erhalten Sie durch das Ambulant Betreute Wohnen?
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wer übernimmt die Kosten?
Wie beantragt man das Ambulant Betreute Wohnen?
Wie und durch wen findet die Betreuung statt?
Fallbeispiele

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Wir sind gerne für Sie da!

Selders & Seiltgen -
Soziale Dienste GmbH

Brühlscher Weg 39
47608 Geldern

Telefon 0 28 31 - 977 68 99
Fax 0 28 31 - 990 41 23

Wir rufen Sie auch gerne zurück!