Rufen Sie uns gerne an!
0 28 31 - 977 68 99

Was sind niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote?

Niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungangebote sind Leistungen der Betreuung und Beaufsichtigung bzw. haushaltsnahe Dienstleistungen, Alltags- und Pflegebegleitungen, bei denen die Betreuung der Anspruchsberechtigten während der Leistungserbringung im Vordergrund steht oder die pflegenden Angehörigen entlastet werden.

Niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote können entweder einzeln, im häuslichen Umfeld oder als Gruppenangebote in den Räumen des Anbieters in Anspruch genommen werden.

Entstehende Kosten werden in Form eines zweckgebundenen Betrags von den Pflegekassen zusätzlich zum Pflegegeld oder den Pflegesachleistungen gewährt. (siehe Kosten)

Weiterführende Informationen zu niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten:

Was sind niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote?
Welche Zielsetzung haben niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote?
An wen richtet sich unser Angebot?
Worin bestehen niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote?
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wer übernimmt die Kosten?

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Wir sind gerne für Sie da!

Selders & Seiltgen -
Soziale Dienste GmbH

Brühlscher Weg 39
47608 Geldern

Telefon 0 28 31 - 977 68 99
Fax 0 28 31 - 990 41 23

Wir rufen Sie auch gerne zurück!